Verstanden
Mehr Infos
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

KULTURELLE HÖHEPUNKTE

Kultur und Anlässe in einer einmaligen alpinen Umgebung

Kulturelle Höhepunkte finden sich in der Jungfrau Region in einer breiten Fülle. Gerne sind wir ihnen bei der Auswahl oder Reisevorbereitung behilflich. Speziell im Sommer vergeht kaum eine Woche ohne eine Veranstaltung. Aber auch das UNESCO Welterbe Jungfrau Aletsch, die Burgen,  Schlösser und Kirchen am Thunersee oder das Freilichtmuseum Ballenberg sind ein Besuch wert. Gerne empfehlen wir ihnen ein paar Höhepunkte:

  • Grindelwald Museum
  • Klassische Konzerte (Kirche Grindelwald, Interlaken Classics,
  • Musikfestwoche Meiringen)
  • UNESCO Welterbe Jungfrau Aletsch
  • Burgen, Schlösser und Kirchen am Thunersee
  • Museen (Berner Oberland und Stadt Bern) Altstädte von Unterseen, Thun und Bern.
  • Country Night Grindelwald   
  • Comedy nights „Just smile“ Grindelwald  
  • Greenfield Festival und Country & Trucker Festival Interlaken
  • Unspunnenfest Interlaken   
  • Grand Tour of Switzerland

FREILICHTMUSEUM BALLENBERG

Es zeigt über 100 originale Gebäude aus allen Landesteilen der Schweiz, einheimische Bauernhoftiere, ursprüngliche Gärten und Felder. In Vorführungen wird traditionelles Handwerk gezeigt.

Offen von April bis Oktober

SEEBÜHNE THUNERSEE

Seit 15 Jahren präsentieren die Thunerseespiele jeden Sommer, vor der UNESCO-ausgezeichneten Bergwelt von Eiger, Mönch und Jungfrau, Musicalproduktionen aus aller Welt und viel beachtete Eigenproduktionen. Im Sommer 2018 präsentierten die Thuner Musicalmacher das Musical MAMMA MIA! mit den Hits von ABBA, erstmals als open Air-Produktion und auf Schweizerdeutsch. 2019 wird „Ich war noch niemals in New York“ mit Liedern von Udo Jürgens inszeniert.

Jeweils von Anfang Juli bis Ende August

LANDSCHAFTSTHEATER BALLENBERG

Jeweils im Sommer veranstaltet der Verein Landschaftstheater Ballenberg im gleichnamigen Freilichtmuseum seit 1991 Theatervorstellungen. Die Veranstaltung wird in enger Zusammenarbeit mit dem Museum geplant und durchgeführt. Der Geländeausschnitt, in welchem das Theater stattfindet wechselt, je nach Anforderungen, die das gewählte Stück verlangt. Eine gedeckte Tribüne bietet rund 750 Besuchern Platz.

Jeweils von Anfang Juli bis Mitte August

TELL FREILICHTSPIELE INTERLAKEN

Seit 1912 wird am Rugen bei Matten das Drama von Friedrich Schiller gespielt. Einzig unterbrochen während der beiden Weltkriege, begann die nun bereits über hundertjährige Erfolgsgeschichte eines Schweizer Kulturguts im Berner Oberland. Kein Werk der Literaturgeschichte hat die Schweizer Volkskultur so nachhaltig geprägt wie «Wilhelm Tell» und keine Theaterbühne zeigt Schweizer Geschichte so hautnah und authentisch wie die Tellspiele Interlaken. Mehr als 2 Millionen BesucherInnen haben die spektakulären Inszenierungen schon besucht!

Jeweils von Anfang Juli bis Ende August

Hotel Kirchbühl online buchen:
Bei einer Buchung direkt über uns oder unserer Webseite garantieren wir ihnen den besten Preis.